Spende für BBS Aurich

Die Ausstattung der Berufsbildenden Schulen (BBS) 2 in Aurich wird immer komfortabler. Um den Schülern neben der Theorie auch die Praxis so nahe wie möglich zu bringen, hat jetzt das Großefehntjer Unternehmen Schilling GmbH der Schule ein kleines Wintergartendach aus Aluminium gespendet.

Es soll auch dazu beitragen, die Ausbildungsqualität der Schüler im Bereich Metallbau zu stärken. Aufgebaut wurde das rund 3000 Euro teure Stück im Raum A 35 von den Schilling-Auszubildenden Tobias Janssen und Jann Spanjer.

Die Auszubildenden Jann Spanjer (3. v. l.) und Tobias Janssen (5. v. l.) haben das Wintergartendach in der BBS 2 aufgebaut. Weiter auf dem Bild zu sehen sind Erster Kreisrat Dr. Frank Puchert (v. l.), Schilling Geschäftsführer Ralf Schmidt, Schulamtsleiterin Talea Eiben, BBS2-Schulleiter Robert Ottens, Lehrer Heinrich Ubben und Reiner Schmidt (Firma Schilling).

Foto: Schilling

Kirchengemeinde Spetzerfehn

Finanzierungsunterstützung „Kirchenbulli“ für...
Foto: Schilling

Trikots

Die Firma Schilling spendete Trikos...
Foto: Schilling

Workfloß

Unter dem Motto "Arbeiten statt Ferien" erstellten 45 Schüler...
Foto: Frerichs/ON

Spende für die BBS

Die Ausstattung der Berufsbildenden Schulen (BBS) 2...

KGS Schüler bei Schilling

Schüler der KGS Großefehn sammeln erste Erfahrungen...